Microsoft 365 für Schulen

NetMan for Schools und Microsoft 365 für Bildungseinrichtungen

Als erfahrener Schul-IT-Spezialist und zertifizierter Microsoft-Partner unterstützen wir Sie umfangreich bei der Einrichtung von Microsoft 365 — auch in Kombination mit NetMan for Schools.

Hierzu zählt die Beratung ebenso wie die Integration in Ihre bestehende Schul-IT-Landschaft.

Im Rahmen eines ganzheitlichen IT-Betriebskonzeptes beraten wir Sie speziell angepasst auf Ihre IT-Schulumgebung und bieten Ihnen dann die für Sie optimierte Lösung an.

Microsoft 365 für Bildungseinrichtung

Kollaboratives Lehren und Lernen in einheitlicher Arbeitsumgebung

Office365 für Bildungseinrichtungen bietet eine digitale Kommunikations- und Kollaborationsumgebung für Lehrer und Schüler. Neben einer E-Mail-Lösung mit Termin- und Kontaktverwaltung stehen die vertrauten Microsoft Office-Anwendungen und Tools als Web- sowie als Desktopversion zur Verfügung.

Lehrer und Schüler haben die Möglichkeit, Microsoft 365 Services auf unterschiedlichen Endgeräten und von überall aus zu nutzen. Damit wird der Online-Unterricht, die Unterrichtsvor- und nachbereitung sowie Projektarbeit in einer einheitlichen Arbeitsumgebung für alle orts- und zeitunabhängig möglich.

Lehrer und Schüler haben die Möglichkeit, Microsoft 365 Services auf unterschiedlichen Endgeräten und von überall aus zu nutzen. Damit wird die Unterrichtsvor- und nachbereitung, die Hausaufgabenbearbeitung und Projektarbeit in einer einheitlichen Arbeitsumgebung für alle orts- und zeitunabhängig möglich.

Abhängig vom den gewünschten Anwendungen (Web-, Desktopversionen) stehen kostenfreie und kostenpflichtige Pakete für Schulen zur Verfügung.

Kostenfreies Paket für Schulen

Die Onlineversion von Microsoft 365 ist im Plan A1 für Schulen vollständig kostenfrei. Sie beinhaltet die Webversionen von Office mit E-Mail, Videokonferenzen und anpassbarer Microsoft-Teams-Umgebung. Viele Schulen erhalten damit bereits alles, was sie für ihre Unterrichtsgestaltung und das gemeinsame Lehren und Lernen mit Kollegen und Schülern benötigen.

Kostenpflichtige Pakete für Schulen

Für Schulen, die zusätzlich zu den Webversionen auch Desktopversionen von Microsoft Office sowie weitere Tools benötigen, stehen kostenpflichtige Pakete im Abo zur Verfügung. Die Lizenzen können über den FWU-Rahmenvertrag besonders günstig erworben werden.

Fragen Sie uns nach den Details – wir beraten Sie gerne.

Microsoft 365 bietet viele Mehrwerte für Bildungseinrichtungen:

Symbol Word
Symbol Outlook
Symbol Excel
Symbol Powerpoint
Symbol Onenote
Symbol Onedrive
  • E-Mail-Konten für alle Schulmitglieder
  • Tools zur Kommunikation und Zusammenarbeit (kollaboratives Lernen)
  • Kollaboratives Lehren und Lernen in einer einheitlichen Arbeitsumgebung
  • Office Programme als Web- und ergänzend als Desktop-Anwendung (Word, PowerPoint, OneNote, Excel…)
  • Browser-Zugriff auf die Services von Microsoft 365 (geräteunabhängig, systemunabhängig)
  • Teamarbeitsräume zur gemeinsamen Bearbeitung von Texten, Hausaufgaben, Präsentationen…
  • Bereitstellung der aktuellsten Online-Versionen der Office-Anwendungen und Tools – Kosten für Aktualisierungen und Lizenzierungen entfallen
  • Ort- und zeitunabhängiger Zugriff auf alle Microsoft 365 Services
  • Integration in jede bestehende IT-Infrastruktur (mit Unterstützung eines erfahrenen Schul-IT-Partners)
  • Datenspeicherung und Bereitstellung der Dienste extern über zertifizierte Microsoft-Rechenzentren in Europa (datenschutzkonform)
  • Garantierte Verfügbarkeit der Dienste zu 99,9%

FWU und seine Vorteile – Mieten statt kaufen

Allgemein- und berufsbildende Schulen können über den Microsoft-FWU-Rahmenvertrag, Microsoft Software zu deutlich reduzierten Preisen beziehen. Microsoft Lizenzen werden im Rahmen des FWU-Vertrages gemietet und nicht gekauft.

Die beitretenden Bildungseinrichtungen verfügen somit stets über die neueste Software. Sämtliche Versions-Updates sind im jährlichen Preis inkludiert und die gesamte Bildungseinrichtung ist lizenzrechtlich abgedeckt. Damit hat jede Schule nicht nur Rechtssicherheit, sondern auch einen deutlich geringeren Verwaltungsaufwand und weniger Lizenzmanagement. Die Lizenzierung erfolgt anhand der beschäftigten Lehreranzahl und deckt die kostenfreie Nutzung für Lehrer und Schüler ab (in der Schule sowie von zuhause aus). Die Installation kann dabei auf mehreren privaten Endgeräten erfolgen (bis 10fach-Nutzung).

Mit dem aktuellen FWU 3.0 Rahmenvertrag werden zusätzlich zu den Microsoft Desktop Produkten (Desktop School) auch die Microsoft Cloud Dienste wie Microsoft 365 abgedeckt.

Sprechen Sie mit uns über die Möglichkeiten des Einsatzes und der Einbindung von Microsoft 365 in Ihre Schul-IT-Infrastruktur. Wir beraten Sie umfassend und bieten eine für Sie angepasste Lösung.